18. Pfingstturnier 2017

Im Chapman-Vierer kämpften über 100 Teilnehmer um den Sieg. Bei überwiegend trockenem nur durch kurze Schauer unterbrochenem Wetter spielten 103 Teilnehmer in 3 Klassen um den Sieg.

Die Teilnehmer kamen aus Deutschland und Österreich und von 17 verschiedenen Golfclubs.

Nach dem Turnier konnten die Teilnehmer noch bei dem „Welcome Back“ Getränk die Sonne auf der Terasse bis zur Siegerehrung genießen.

Die Siegerehrung erfolgte durch das bewährte Team Hans-Jürgen Blaßhofer und Peter Grimm in der bekannt launigen Art.

Bei dem gemeinsamen Abendessen klang ein erfolgreicher Turnier-Tag aus. Die meisten Teilnehmer freuen sich schon auf das nächste Turnier, die Clubmeisterschaft am 5. August im Golfclub Ottobeuren.

Bitte rechtzeitig anmelden, denn es wird sicher wieder eine Warteliste geben.

oben im Bild: v.l.  Achim Kratzke, Hans-Jürgen Blasshofer, Benjamin Moldenhauer, Simon Hack, Peter Grimm

Impressionen vom Pfingstturnier

Zum vergrößern und durchblättern auf ein Bildchen klicken.

Schreibe einen Kommentar